1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3310max dickes Problem

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von Casi70, 11. November 2009.

  1. Casi70
    Offline

    Casi70 Newbie

    Registriert:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte mir vor kurzem ein 3310max gekauft, dieses über Navigon geupdatet auf 7.43!!!

    Danach hatte ich mir einige sachen wie Panoramaview usw., von hier heruntergeladen, und natürlich auch die Device geändert!!!

    Heute morgen wollte ich mein Navi starten, aber leider ging gar nichts mehr, es erklang die Melodie und danach kommt die Meldung, das die Software nicht gestartet werden kann und ich einen Reset durchführen soll!!! Habe beide arten von Reset durchgeführt, aber leider kommt immer noch der selbe Fehler!

    Heute abend hatte ich das Navi am PC angeschlossen, das Navi und die Speicherkarte werden erkannt, aber auf die Daten im Navi kann ich nicht zugreifen, es werden mir erst gar keine angezeigt, obwohl diese mit 929mb belegt ist!
    Auf der Speicherkarte sehe ich die Daten, und kann auch auf diese zugreifen!!!!


    Wäre super wenn man mir irgendwie helfen könnte, DANKE!!!


    Gruß
    Casi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lange2000
    Offline

    lange2000 VIP

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 3310max dickes Problem

    1. Wenn Backup vorhanden. Wieder aufspielen und Update erneut ausführen.

    oder 2. die Soft nehmen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und dann Updaten.

    Im Allgemeinen ist es immer ratsam vor einer Veränderung(Update) ein Backup zu machen!

    Gruß,lange
     
    #2
  4. Perpet
    Offline

    Perpet Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: 3310max dickes Problem

    HI, bei mir war das so:

    Hallo,

    Heute ist mein 3300max beim Fahren abgestürzt (nicht gesehn, da Beifahrer hinten) und mit einem Navigonstartbildschirm:
    " Die Software kann nicht mehr gestartet werden. Führen sie einen Reset durch. Wenden sie sich an den Support..." angegangen.

    Weder Softreset, noch Hardreset, mit SD-Card ohne SD-Card haben es wieder zum Leben erwecken können.

    Ich brauche Hilfe! Was kann ich tun?

    Wie bring ich denn meins wieder zum laufen? Es startet, ich seh links die Versionsnr. und rechts der NavigonDoppelpfeil dreht sich nicht mehr wie sonst.

    also ich habs jetz mal an den Rechner gesteckt:
    USB-Zugriff geht, Intern und Sdcard kann angesprochen werden.

    Komisch der interne Speicher sieht leer aus (keine Dateien Verzeichnisse) aber laut Eigenschaften sind 736MB belegt und in FAT formatiert.

    Sollte ich den Speicher neu formatieren(FAT?) und die Software neu aufspielen?
    Hab nur eine Sicherung vom Q2 mit der Software.
    (Das 1. mal hat es jemand für mich gemacht...)

    Oder ?

    Edit:

    Backup zurück gespielt, ich seh aber immer noch keine Daten auf dem internen Speicher? Jedenfalls startet es erstmal wieder!

    Beim 2. anstecken konnte ich die daten wieder sehen! Navi läuft, hatte aber nach ca. 300km Route eine Fehlermeldung " an serious error..." und das Navi musste selber neu starten...

    Aber Backup zurückspielen (vorher neu formatiert) hat bei mir funktioniert.

    Gruß Martin

    PS.: steht auch alles dazu hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    der thread zum 33xx/43xx und der software dazu
     
    #3
  5. mischka202
    Offline

    mischka202 Stamm User

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Lasterfahrer
    AW: 3310max dickes Problem

    Fat32 funktioniert bei mir. Veruch mal eine andere Speicherkarte, oder alles auf den Internen Speicher. Es langt ja erst mal eine Karte zum testen.
    Die Speicherkarte mal in einem Lesegerät ausprobieren, wenn sie da dumm tut - in den Mülleimer:smoke:
     
    #4
  6. opica1945
    Offline

    opica1945 Power Elite User

    Registriert:
    12. März 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    3.214
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    bautechniker
    Ort:
    um Ecke
    AW: 3310max dickes Problem

    ---------------------------------------------------------------------------

    Nimmst der Panasonic für Formatieren.
    Navigon ist Software welche laufen aus die SDcard.
    Formatieren SDcard und My Flash Disk.
    Original Dateien auf Computer sichern.
    Nochmal alles kopieren auf die SDcard.
    RESET nicht vergessen!!

    Panasonic für Formatieren :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?






    Grüß opica1945
     
    #5

Diese Seite empfehlen