1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30 Monate Haft für CamRipper

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 18. März 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Geremi Adam wurde heute zu 30 Monaten Haftstrafe verurteilt. Man wirf ihm vor, der Leader der Release Group maVen gewesen zu sein. Zahlreiche Kinomitschnitte gingen bis Sommer 2006 auf deren Konto.

    [​IMG]

    Das FBI hatte sich eingeschaltet, nachdem die Gruppe mit ihren illegalen Mitschnitten für Furore im Internet gesorgt hatte. Im Laufe der Jahre dürfte es die WarezGroup auf rund 50 Releases gebracht haben. Darunter auch Blockbuster wie Catwoman, Alien vs. Predator, Die Chroniken von Narnia, Oceans Twelve, etc. etc. Ihm persönlich konnte nachgewiesen werden, die Filme How to Eat Fried Worms und Invincible (Unbesiegbar) im Kino aufgenommen und illegal verbreitet zu haben.

    Nach seiner Festnahme und der Beschlagnahmung seines Laptops erwischte man ihn nur einen Monat später in einem anderen Kino. Ihm wird zudem vorgeworfen, Kopien der illegalen Mitschnitte verkauft zu haben, was die Schwere der Strafe sicherlich negativ beeinflusst haben wird. Der Staatsanwalt hatte auf vier Jahre Haft plädiert, der Richter entschied sich für zweieinhalb Jahre. Die Verteidigung plädierte auf das Ableisten eines Sozialdienstes. Der Angeklagte sei depressiv, er hätte eine schwere Kindheit hinter sich. Dennoch hat man sich vor Gericht für die Haftstrafe entschieden. Nachdem das FBI im Sommer 2006 einige führende Personen von maVen verhaftet hatte, beendete dies jegliche Gruppenaktivitäten der Release Group.

    Quelle: Gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen