1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk 3 Router ... wie am besten vernetzen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von sc4ry, 5. April 2013.

  1. sc4ry
    Offline

    sc4ry Ist oft hier

    Registriert:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    wir sind vor 2 Wochen in unser (neues) Haus gezogen und ich versuche mich jetzt an der besten Lösung, alles zu vernetzen. TAE-Dose, Splitter, NTBA, Telefonanalage und Anschlüsse für die einzelnen Räume befinden sich im Keller. Das das Internet funktioniert, Festnetz aber noch nicht, ist ein anderes Problem. Ich denke da muss ich noch das NTBA irgendwie richtig anschließen.

    Naja, in jedem Fall habe ich 3 Router: Fritzbox 7141, 7360 und Asus RT-N56U

    Ich habe 4 Etagen zu vernetzen (Keller, EG, OG und DG). Die FB7360 habe ich frisch zum Congstar-Vertrag dazu geholt und derzeit auch im Keller angeschlossen. Meinen alten Router (Asus) habe ich als AP konfiguriert und derzeit im EG stehen.

    Ich möchte nun im ganzen Haus eine perfekte Wlan-Abdeckung haben, aber auch nicht auf die Funktionen der FB7360 (Fon, NAS, Medienspeicher,...) verzichten. Daher hatte ich mir überlegt, ob folgendes funktioniert, ohne Einbußen bei den Funktionen zu haben.

    FB7141 im Keller als Modem/ DHCP-Server anschließen, daran ein Hub der die Anschlüsse/ Räume bedient. Im EG den Asus als AP und im DG die FB7360, ebenfalls als AP.

    Macht das Sinn und verliere ich so keine wichtigen Funktionen der neuen FB FW? Z. B. dass ich auch via Handy Zuhause über das Festnetz telefonieren kann und die anderen oben aufgeführten?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    besorg dir noch eine fritz (statt der asus).. dann kannste eine als basisstation und die restlichen als repeater benutzen mit der wds funktion..

    einfacher gehts nicht.. :emoticon-0111-blush
     
    #2
  4. sc4ry
    Offline

    sc4ry Ist oft hier

    Registriert:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    muss das ne fritz sein? also der Asus kann ja auch WDS, nur habe ich mich damit auch noch nie auseinander gesetzt. Aber die Frage bleibt ja, ob ich die "schlechte" FB als Modem nutzen kann und die "gute" mit all den wichtigen Funktionen auch als AP noch läuft.
     
    #3
  5. Thueringer
    Offline

    Thueringer Stamm User

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    Awarum so ein Aufwand.



    nehme doch eine Box und verteile das Netzwerk über die Steckdosen (Powerline) in deinem Haus.
     
    #4
  6. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    das lohnt sich nicht, der wird ewig viele dosen brauchen und das kosten ein vermögen, wenn er alles

    vernetzen möchte.
     
    #5
  7. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.056
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    Mein Tip:

    Keller : 7141 für DSL und Telefonie (Festnetz). DSL und Telefonie wird dann per LAN weiter ins EG geschickt. Telefonie per

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    EG: 7360 als IP-Client (Internet über LAN1) hier werden dann auch die VOIP-Nummern (SipRegister) eingerichtet. Somit hat man Telefonie im EG und Keller :emoticon-0122-itwas

    DG: der ASUS als Repeter per WLAN


    Das LAN-Kabel zwischen 7141 und 7360 ist leider Pflicht. WDS bringt wegen der Datenmenge nur Ärger mit der Hausfrau .......
     
    #6
    szonic gefällt das.
  8. sc4ry
    Offline

    sc4ry Ist oft hier

    Registriert:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    Super, das hört sich für mich nach der perfekten Antwort an =)

    Powerline ist keine Lösung, zumal geht ja vom Keller ein Anschluss in jeden Raum ... daher auch nicht nötig. Und so kann ich ja auch die beiden (bzw. 3) Boxen verbinden. Dann brauch ich jetzt nur mal ne ruhige Minute, um alles umzustöpseln und die 7141 mal wieder upzudaten.

    Besten Dank.
     
    #7
  9. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.056
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    Bei Fragen einfach wieder melden.
     
    #8
  10. sc4ry
    Offline

    sc4ry Ist oft hier

    Registriert:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 3 Router ... wie am besten vernetzen

    Ich hatte separat noch einen Thread bzgl. eines anderen Problems aufgemacht, da ich im Keller nicht alles richtig verkabelt bekommen (Festnetz geht nicht). Falls das noch keiner gesehen hatte und sich aber gut mit dem Thema auskennt, bin ich da natürlich auch für sämtliche Hilfe dankbar.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9

Diese Seite empfehlen