1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3.000 Abmahnungen durch Waldorf Frommer täglich?

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 20. April 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Anhand der Aktennummer wurde kürzlich die Anzahl der täglich verschickten Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer geschätzt. Täglich sollen es bis zu 3.000 Stück sein. Die Kanzlei mit Sitz in München hat mit der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH einen neuen Auftraggeber, für den sie die unerlaubte Verbreitung von US-Fernsehserien abmahnt.

    Waldorf Frommer übernehmen momentan einen Teil des Marktes, der bisher vor allem der Kanzlei Sasse und Partner vorbehalten war. Es geht um die Abmahnung des illegalen Angebots von US-Serien in den Internet-Tauschbörsen. So etwa Teile der Serien "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ", "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ", "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " und andere Fernsehserien. Zahlreiche Warnmelder der Juristen, die mit der Vertretung Abgemahnter ihr Geld verdienen, haben bereits angeschlagen. Die aktuell aufgetauchten Abmahnungen belaufen sich in ihrer Gesamthöhe von 471 bis 956 Euro. Der unerlaubte Austausch der Serien kann also durchaus teuer werden.

    Doppelabmahnungen
    Doch das ist nicht alles. Derzeit häufen sich die Fälle, bei denen am gleichen Tag zwei Verstöße gegen das Urheberrecht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die Filesharer erhalten dann zwei Abmahnungen und natürlich auch zwei Kostennoten. Viele Abgemahnte vertreten die Auffassung, dies könne man zu ihrem Wohl preiswerter gestalten, indem man die Verstöße in einem Schreiben zusammenführt. Allerdings zeigte sich, dass es sich bei den bekannt gewordenen Schreiben stets um zwei verschiedene Rechteinhaber handelt. Von daher darf für jeden Rechteinhaber jeweils ein separater Brief verschickt werden. Auch dürfte in München niemand ein Interesse an einer Minimierung der Kosten haben, zumal dafür im Normalfall ausschließlich der Abgemahnte aufkommen muss.

    Bis zu 3.000 Abmahnungen täglich
    Bei der Mainzer Kanzlei Gulden & Röttger GbR wird derzeit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , ob Waldorf Frommer wirklich bis zu 3.000 Abmahnungen täglich verschickt. Bei ihnen liegen zwei unterschiedliche Scheiben vor, die auf den gleichen Tag datieren, deren Aktennummern sich aber um nahezu 3.000 Zähler unterscheiden. Von daher ist anzunehmen, dass von dort an einem Tag tatsächlich rund 3.000 Abmahnungen ergangen sind. Bei GGR Rechtsanwälte wird momentan überlegt, wie man den Bergen an Post habhaft wird. Ein paar simple Postkörbe werden diese Masse nicht mehr aufnehmen können. Das Problem scheint aber schon gelöst worden zu sein, Druck und Versand wurde angeblich an einen Dienstleister aus dem nordrhein-westfälischen Kreuzau übergeben.

    AG München - eigene Abteilung für Waldorf Frommer?
    Bereits im Februar dieses Jahres wurde

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , dass das Amtsgericht München über eine eigene Abteilung für den Bereich Urheberrecht verfügt. Bis Anfang Februar dieses Jahres wurden dort schon 1.500 neue Fälle eingereicht. Die Mitarbeiter der Abteilung arbeiten aber noch Klagen aus dem Jahr 2010 ab. Man darf getrost davon ausgehen, dass ein nicht unerheblicher Teil der Verfahren von der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte auf den Weg gebracht wurden. Ganz offenkundig wird hierbei die Justiz und somit letztlich der Steuerzahler zum Vorteil der Juristen beider Seiten und der Rechteinhaber sehr stark in Anspruch genommen.

    Quelle: gulli
     
    #1
    Fisher gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.018
    Zustimmungen:
    17.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 3.000 Abmahnungen durch Waldorf Frommer täglich?

    Es gibt inzwischen auch eine Seite, die detailliert auf das Vorgehen der Kanzlei eingeht und im Falle des Falles erstmal Folgendes empfiehlt:

    Wenn man Adressat eines Abmahnschreibens von Waldorf Frommer ist, sollte man nicht überstürzt handeln! Bevor man eine Erstberatung bei einem Anwalt einholt, müssen folgende Punkte unbedingt berücksichtigt werden:
    ◦ Ruhe bewahren!
    ◦ Keine gestellten Rechnungen zahlen!
    ◦ Keinesfalls die strafbewehrte Unterlassungserklärung unterschreiben!
    ◦ Nicht den Versuch starten, auf eigene Faust mit der Kanzlei Kontakt aufzunehmen!
    Andererseits können die gestellten Forderungen aber auch nicht unter den Tisch gefallen lassen werden. Abmahnungen dürfen nicht ignoriert werden, da sonst andere vom Gericht angeordnete Beschlüsse, wie in diesem Fall dem einstweiligen Verfügungsverfahren, auf den Abgemahnten zukommen können. Die beste Lösung im Fall einer solchen Abmahnung ist eine außergerichtliche Einigung.


    Auf der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind auch die Klienten und beispielhafte Abmahnschreiben aufgelistet.

    Und hoffentlich wird das Motto der Kanzlei keine Realität:
    "Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Rechtsprechung aktiv mitzugestalten."...und sei es durch 3000 Abmahnungen täglich.

    Sauhaufen

    Gruß

    fisher
     
    #2
    Faulkner gefällt das.

Diese Seite empfehlen