1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst 2x Vonets VAP11G an einen Fritz Repeater 300

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von oithevoice, 20. Juni 2013.

  1. oithevoice
    Offline

    oithevoice Newbie

    Registriert:
    7. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    2x Vonets VAP11G an eine Fritz Box 7390

    Hallo,

    hab ein Problem und komme einfach nicht weiter. Hoffe ich habe hier das richtige Forum erwischt.

    Versuche seit Tagen zwei Ferguson Ariva 202e in mein Heimnetz zu integrieren. Beide Receiver sollen über eine Vonets VAP11G an einen FRITZ!WLAN Repeater 300E angemeldet werden und über diesen dann Zugriff auf meine Fritzbox Fon 7390 bekommen. Verschlüsselung ganz normal über WPA und WPA2

    Das Einrichten der Bridges sowie das Installieren der Receiver hat problemlos geklappt. Jeder einzeln (also seperat, ohne dass der andere an ist) lässt sich problemlos anmelden und hat dann auch Internetzugriff. Versuche ich allerdings den zweiten zusätzlich anzumelden, so bekommt dieser keinen Zugriff zum Heimnetz bzw. nach diversen Versuchen "stiehlt" er dann den Zugriff des anderen. Beide gleichzeitig lassen sich also nicht anmelden, obwohl unterschiedliche IPs vergeben wurden. Habe es per DHCP als auch mit statischer IP versucht. Jeder der Receiver bekommt ne Verbindung, sobald nur er angemeldet ist, zusammen geht es nicht.

    Hat irgendjemand ne Idee? Ich bin echt mit meinem Latein am Ende.

    Gruß

    Habe das Problem gelöst bekommen. Das Problem war, dass die beiden Receiver nach dem Flashen die gleiche MAC Adresse hatten. Nachdem ich diese geändert hatte, konnten sich beide Receiver gleichzeitig ins Heimnetz einbinden.

    EDIT:

    Ganz so einfach scheint es dann doch nicht zu sein... Jetzt funktioniert es wieder nicht. Habe jetzt 3 Ariva 202e Die über eine Vonets-Bridge ins Heimnetz (Fritzbox 7390) verbunden werden sollen.
    Ich habe jedem Receiver eine andere MAC-Adresse zugeteilt. Einer verbindet sich, einer verbindet sich manchmal, dann auch wieder nicht und einer verbindet sich gar nicht...
    Es tauchen zwar alle Receiver im Interface der Fritzbox auf, doch nur der erste als "verbunden", der zweite und der dritte werden als "ungenutzte Verbindungen" angezeigt, auch wenn Sie zwischendurch verbunden sind.

    Ich weiss nicht was ich falsch mache. Habe auch schon versucht unterschiedliche Images zu verwenden, hat auch nichts bewirkt. Einstellmöglichkeiten in der Fritzbox habe ich auch keine mehr gefunden...

    Ist denn hier nicht evtl. jemand, der zwei (oder mehr) Ariva im Heimnetz hat (ggfs. sogar über Bridges) und mal erläutern kann, wie er genau vorgegangen ist um die Dinger zu verbinden. Irgend etwas mache ich ja offenbar falsch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2013
    #1

Diese Seite empfehlen