1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Verdi-Fan, 25. August 2011.

  1. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.738
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo zusammen,
    habe auf der FB 7170 die Firmware-Version 29.04.76freetz-devel-4044M, vermisse allerdings mittlerweile den Dienst inadyn, da ich nicht permanent den PC mit dem DynDns Updater laufen lassen möchte. Frage: Kann ich den inaydn über neue Stick-Dateien nachinstallieren (ist mir bisher nicht gelungen) oder muss ein gesamtes Image neu installiert werden - auf der FB 7170 wohlgemerkt. Gibt es hier ein entsprechendes Image in der DB - habe mir schon einen Wolf gesucht.
    Danke im Voraus!
    V-F
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. märklin
    Online

    märklin Guest

    #2
  4. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.738
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    Guten Abend,
    ich habe gerade mal versucht, mein freetz devel 4044 M durch das DEB_7170_04.87freetz-devel-7338M.de_external zu ersetzen. Das gab einen mächtigen Adrinalinschub - die Box reagierte irgendwie nur mit dem Hinweis, aktualisiere, bitte warten. Dann stand da eine gute halbe Stunde ... verbinde mich mit 192.168.178.1 aber sonst keinerlei Anzeichen, dass irgendwas aktualisiert wurde. Irgendwann muss man halt die schwierige Entscheidung über Leben und Tod treffen und den Firmwareupdate-Prozess, der vielleicht einer ist oder vielleicht auch nicht, unterbrechen ... ich habe erst versucht mich aus- und wiederzuloggen. Ohne Erfolg (sah mich in Gedanken schon beim nächsten Händler meines Vertrauens). Dann FB 7170 stromlos gemacht und (uffff ... CL heute abend doch gerettet) die Kiste sprang tatsächlich wieder an! Allerdings mit der alten Firmware.
    Wie lange braucht es denn, um eine Firmware zu aktualisieren. Ich glaube, ich halte es nach dieser Erfahrung mal lieber mit dem Motto: Never change a running system, denke, ich bin mit einem blauen Auge davongekommen und lass den DynDns Updater halt auf dem PC laufen.
    Oder habe ich das jetzt missverstanden, dass das opendd auch in das vorhandenes Image nachinstalliert werden kann oder irgendwie auf der FB zum Laufen gebracht werden kann.

    Grüße
    V-F
     
    #3
  5. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    du kannst ja mal über das Freetz-Menü flashen...würde bei dir aber das Recovery vor dem flashen vorziehen....musst dann aber alles neu aufsetzten :emoticon-0105-wink:
     
    #4
  6. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.738
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    Hallo zusammen,
    Also auch an anderer Stelle wurde mein Freetz Devel 4044M als veraltet bezeichnet. Meine Versuche, zumindest über die "normale" Fritz Oberfläche ein Update zu fahren, scheiterten. Auch nach 20 Minuten keine Reaktion, so dass ich die Box stromlos machen musste und dann (dem Himmel sei es gedankt) ohne Probleme wieder booten konnte.
    Nun wäre also die Empfehlung, ersteinmal ein Recovery zu fahren (das habe ich mir von der AVM Seite für die FB 7170 gezogen) und die Box in den Urzustand zu versetzen und dann im zweiten Schritt ein aktuellen Freetz einzuspielen - wäre das korrekt? Ich habe das Gefühl, dass ich sonst von meinem 4044M nicht auf eine aktuellere Version komme. Hintergrund für meinen Wunsch "to change arunning system" ist u.a., dass die 4044M nicht nur keinen Wechsel der IP via Dyndns zulässt, sondern ich auch Probleme mit den EMM's habe, die irgendwie nicht zu den Karten durchkommen.

    Habe mir jetzt die Datei DEB_7170_04.87freetz-devel-7338M.de.image
    gezogen. Muss da nicht am Ende noch ***.image.exe stehen? Und: wofür ist die DEB_7170_04.87freetz-devel-7338M.de.external, brauche ich die zwingend?

    Grüße
    Verdi-F
     
    #5
  7. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    hi...ja die external wird benötigt kannst du nach dem flashen hochladen....sonst funktionieren einige Dienste nicht !!
     
    #6
  8. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.738
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    Hallo,
    das Flashen hat soweit funktioniert.
    Allerdings habe ich mit diesem Freetz jetzt ein Problem:
    Wenn ich die External Datei über den "normalen" Dateiupload (Firmware) (auch unter Freetz) einstelle, dann kracht es, und es kommt die Meldung, es sei kein gültiges Image.
    Grüße
    VF
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2011
    #7
  9. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: 29.04.76freetz-devel-4044M ohne inadyn-mt

    du musst das über die Freetzoberfläche machen...
    rechts auf System -- Firmeware Update -- und unten rechts versetzt neben Firmeware hochladen steht
    external-Datei hochladen (optional) da drauf drücken...im nächsten Fenster dann Datei auswählen und hochladen...
     
    #8
  10. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.738
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das war der Tipp des Tages. Da hatte ich definitiv Tomaten auf den Augen. Jetzt geht alles. Bin mal gespannt, ob openDD die Erwartungen erfüllt.

    So, nochmal ein Dankeschön auch an Prof. Linux. Die empfohlene Freetz Version läuft einwandfrei und erfüllt wunderbar ihren Zweck, nämlich die DynDNS automatisch anzupassen.

    Im Kern ging es mir darum, dass ich auch von meiner Arbeit aus auf den NAS Server zugreifen kann - ohne jedesmal Zuhause den PC zu starten, damit die IP angepasst wird oder ohne jedesmal erst die IP herauszufinden.

    Was noch alles mit diesem Freetz möglich ist, das wird sich mir wohl erst im Lauf der Zeit erschließen.

    Also: danke für den Hinweis.

    Grüße
    VF
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Oktober 2011
    #9

Diese Seite empfehlen