1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Kabelfritzboxen Port forwarding

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von thorsten5000, 18. Oktober 2011.

  1. thorsten5000
    Offline

    thorsten5000 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi@All,

    muß auchmal um Hilfe bitten. Durch die guten Anleitungen konnte ich schon viel selber lösen.

    Danke an dieser Stelle!

    Aber jetzt häng ich irgendwie fest.

    Bis vor 3 Tagen hatte ich eine 7270 V1 als Cardserver die hinter einer Kabel 7270 v2 hing. Auf der alten v1 lief aber Oscam nie gescheit und so bekam ich von einem Freund noch eine Kabel 7270 V2 im Tausch :D

    Die wurde jetzt mit der Neusten Freetz von hier installierte 7635.

    Karte V13 wird von OSCAM und einer Smargo ausgelesen und gibt das ganze an CCCam weiter.

    Dann hab ich zwei Dreams die das ganze über CCCam bekommen und funktionieren.

    Gestern meine DreamBox geschappt ab zur Freundinn und da angeschlossen. Mit der alten Fritz klappte das auch wunderbar.

    Aber hier nicht. Portforwarding generell über die erste Box scheint zu gehen, IPadresse von Dyn.. funktioniert auch. Ich komm auf meinen Homserver und direkt auf meine Dreambox

    zuhause. aber irgendwie bleibt er bei der Cardserverfritz hängen.

    Auf der zweiten habe ich jetzt schon im Freetz Portforwarding noch eine Rule ( Firtz ) 0.0.0.0 und je den Port für quelle und ziel eingetragen.

    Hat einer hierfür ne Idee ?

    Keiner nen Tip ?0

    Könnte vieleicht ein Admin das in die Fritzbox Abteilung verschieben? Vieleicht weiß da einer nen Tip

    Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Oktober 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. thorsten5000
    Offline

    thorsten5000 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: 2 Kabelfritzboxen Port forwarding

    Habe das Problem jetzt selber lösen können.
    Scheinbar war irgendwas beim Flashen schiefgegangen. Die BOX lies sich nicht richtig für den LAN Port 1 konfigurieren. Nur über die anderen Ports war sie ansprechbar, konnte aber nichts rausgeben was nicht aus dem internen Netz kam.
    Nach erneutem Aufspielen des Images und Zurücksetzten auf Werkseinstellung, erkannte die BOX auf LAN 1 endlich das Netzwerk und lies sich normal konfigurieren.
    Also als Netzwerkclient mit Statischer IP.
    Jetzt funzt das ganze.
    Vieleicht hilft es jemandem
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2011
    #2
    szonic gefällt das.

Diese Seite empfehlen