1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

17 Flash-Player-Sicherheitslücken, Angriff auf Adobe Reader

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von sumsi, 13. Februar 2013.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur wenige Tage, nachdem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einen Sicherheitspatch veröffentlicht hat, gibt es nun einen weiteren. Dieses Mal werden gleich 17

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geschlossen. Eine Sicherheitslücke im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird derzeit aktiv ausgenutzt, einen Patch gibt es noch nicht.

    Adobe warnt vor einer Zero-Day-Sicherheitslücke im Adobe Reader und in Acrobat. Beide PDF-Applikationen enthalten ein Sicherheitsloch, das bereits aktiv ausgenutzt wird. Adobe liefert keine Angaben dazu, was Angreifer über die Sicherheitslücke erreichen können. Es ist aber davon auszugehen, dass durch Attacken Unbefugte Schadcode auf fremde Systeme bringen, um diese kontrollieren zu können. Adobe untersucht den Vorfall noch und will so schnell wie möglich einen Sicherheitspatch für den Adobe Reader und für Acrobat veröffentlichen.
    [h=3]Zweiter Flash-Player-Patch innerhalb weniger Tage[/h] Erst Ende vergangener Woche hatte Adobe für den Flash Player einen Notfallpatch veröffentlicht, weil zwei Sicherheitslücken in der Software bereits aktiv ausgenutzt wurden. Nun folgt wenige Tage später die Veröffentlichung eines Sammelpatches für den Flash Player. Damit werden insgesamt 17 weitere Sicherheitslücken im Flash Player geschlossen. 16 der 17 Sicherheitslecks können von Angreifern zur Ausführung beliebigen Programmcodes missbraucht werden. Ein Sicherheitsloch kann zum Ausspähen vertraulicher Daten verwendet werden. Adobe macht keine Angaben dazu, ob die Fehler bereits aktiv ausgenutzt werden.
    Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind in allen aktuellen Versionen des Flash Players für Windows, Mac OS, Linux und Android enthalten. Windows-Nutzer können sich den aktuellen Flash Player mit der Version 11.6.602.168 über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    herunterladen. Für Mac-OS-Nutzer wurde die Version 11.6.602.167 veröffentlicht. Für Nutzer einer älteren Version hat Adobe für die Windows-Plattform den Flash Player 10.3.183.63 und für Mac OS die Version 10.3.183.61 zum Herunterladen bereitgestellt. Linux-Nutzer können den Flash Player 11.2.202.270 installieren.
    Googles Chrome-Browser und Microsofts Internet Explorer 10 für Windows 8 erhalten laut Adobe eine aktualisierte Version, mit der die Sicherheitslücken im Flash-Player-Plugin beseitigt werden. Dieser Flash Player trägt dann die Versionsnummer 11.6.602.167.
    Ein Update des Flash Players für Android 2.x sowie 3.x und Android 4.x ist über Googles Play Store zu bekommen. Dazu muss die App bereits auf dem Android-Gerät installiert sein, denn seit Mitte August 2012 gibt es den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Für Android 2.x und 3.x lautet die aktuelle Versionsnummer 11.1.111.43 und für Android 4.x gibt es die Version 11.1.115.47.
    [h=3]Sicherheitslücken betreffen auch AIR[/h] Auch für AIR von Adobe steht ein Update bereit, um das oben genannte Flash-Player-Sicherheitsloch zu schließen. Windows- und Mac-OS-Anwender sollten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    installieren. Für Android-Geräte steht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    als Download zur Verfügung.
    [h=3]Patch für Shockwave Player erschienen[/h] Parellel zu den Updates für den Flash Player und für AIR hat Adobe ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    veröffentlicht. Mit der Version 12.0.0.112 des Shockwave Players werden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geschlossen, die beide zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können.


    Golem.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen