1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

13th Street sichert sich US-Agentenserie "Covert Affairs"

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 14. Juli 2011.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.607
    Zustimmungen:
    15.193
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    13th Street sichert sich US-Agentenserie "Covert Affairs"

    Spektakuläre Verfolgungsjagden und spannende Abenteuer vor exotischen Schauplätzen – die Agentenserie "Covert Affairs" verspricht viel. Der Pay-TV-Sender 13th Street Universal zeigt die US-Produktion ab dem 12. September in deutscher Erstausstrahlung.

    Der Pay-TV-Sender 13th Street Universal präsentiert nach Informationen vom Donnerstag die Geschichten der sexy Nachwuchsagentin Annie Walker jeweils montags und dienstags um 20.13 Uhr in Doppelfolge und Originalton-Option. Der CIA-Neuzugang Walker (Piper Perabo, "Coyote Ugly") kämpft in der Serie in geheimen Missionen rund um den Globus gegen Terroristen und feindliche Spionagedienste. Aber ausgerechnet die Liebe ihres Lebens ist ein abtrünniger Spion.

    In ihrem ersten Auftrag soll die frisch gebackene Agentin Informationen von einem russischen Überläufer besorgen. Dabei bekommt sie tatkräftige Unterstützung von dem im Irak erblindeten Technik-Experten und Womanizer Auggie Anderson (Christopher Gorham, "Alles Betty!"). Doch kurz bevor Annie die Gelegenheit bekommt, ihren Auftrag zu erledigen, wird sie von einem Heckenschützen unter Beschuss genommen. Als die Nachwuchsagentin bei einen weiteren Einsatz in höchste

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gerät, taucht ihre Urlaubsliebe und Ex-Agent Ben (Eion Bailey, "Dirty Little Secret") plötzlich auf, um ihr zu helfen. Wird ihn sein Beschützerinstinkt direkt in die Fänge der CIA führen?

    Produzent und Regisseur Doug Liman führte bereits die Regie in "Die Bourne Identität" und ließ Angelina Jolie und Brad Pitt in "Mr. und Mrs. Smith" einen sexy Ehekrieg ausfechten. Um den Agentenalltag möglichst realistisch darzustellen, holte Liman die Ex-CIA-Agentin Valerie Plame mit ins Boot. Sie stand den Produzenten als Beraterin zur Seite und gab exklusive Einblick in die CIA.

    "Covert Affairs" überrascht auch mit verschiedenen prominenten Gastauftritten. So sind unter anderem die Schauspieler Anna Chlumsky ("My Girl – Meine erste Liebe"), Eriq La Salle ("Emergency Room – Die Notaufnahme") und Gregory Itzin ("24 – Twenty Four") in einzelnen Folgen zu sehen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen