1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

13th Street positioniert sich neu als Crime- und Horrorsender

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Ranger79, 27. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    13th Street positioniert sich neu als Crime- und Horrorsender
    NBC Universal hat seinem Pay-TV-Sender 13th Street einen neuen Anstrich verpasst. Wie der Branchendienst "kress" berichtet, bekomme der Sender neben neuen Filmen und Serien ab dem 11. Mai ein neues On-Air-Design, einen neuen Claim und ein neues Logo - alles rund um den Markenkern "todsicherer Nervenkitzel". Das Programm positioniert sich künftig als Crime- und Horrorsender. Das Logo verliere seine Unterzeile, statt eines Straßenschilds besteht der Schriftzug nun aus Neonröhren, die on Air bedrohlich flackern. Der neue Claim lautet: "Es passiert... in der 13th Street".


    Fr, 27. Mär 2009 Q:satnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen