1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1.000 MBit/s Internet-Zugänge in Leipzig - aber noch kein Preis

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Skyline01, 15. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    1.000 MBit/s Internet-Zugänge in Leipzig - aber noch kein Preis

    Die Stadtwerke Leipzig bieten über ihre Telekommunikationstochter HL-komm ab dem 19. Juli erstmals Internet-Anschlüsse mit Kapazitäten von 500 und 1.000 MBit/s an.

    Unter der dort etablierten Marke "an!" werden die Geschwindigkeiten ab 19. Juli angeboten, teilte das Unternehmen mit. Ein Preis wurde nicht genannt, auch aus der korrepondierenden Web-Site geht noch nicht hervor, was die ultraschnelle Verbindung kosten soll.

    [​IMG]
    Bild: Sat+Kabel

    Aktuell werden Anschlüsse mit 50 und 100 MBit/s angeboten, die zu Preisen ab 50 Euro zu haben sind, 78 analoge TV- und Radiosender sowie 110 frei empfangbare digitaleTV- und Radiosender, davon sieben HDTV-Sender gehören dazu.

    Die hohen Geschwindigkeiten werden über Glasfaser erreicht. In Leipzig werden seit 2009 Wohnungen sukzessive an das moderne Netz der Stadtwerke angeschlossen. Wieviele Haushalte tatsächlich auf die neuen Bandbreiten von 500 MBit/s und 1.000 MBit/s zurückgreifen können, ist unklar.

    Quelle Sat+Kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen