Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)
VU+ Image BackUp Tools [Archiv] - Digital Eliteboard

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VU+ Image BackUp Tools



Skyline01
5. March 2010, 06:36
VU+ Image BackUp Tools
Backup tool for Vuplus NFI images including USB Support

Ich habe einmal (auf vielfachen Wunsch der Forum-Mitglieder erhalten Arbeitsstunden) für die Zwecke der Progression für das Duo Vuplus NFI, dass ein Backup nun möglich ist, ähnlich einer Dreambox.
Es ist ein Teil NFI unterstützt eine Backup-und das andere eine USB-Backup und Wiederherstellung auf einem anderen Feld.

Das Backup-Tool ist ein Shell-Skript und eine binäre, die auf jeder Vuplus Duo Werke komponiert, so dass ein vollständiges Backup der relevanten Bereiche der Flash erstellt werden können.

Sowohl die Sicherung in Form von IFN-für direkte blinkt mit VuUtil sowie die drei bekannten Dateien einschließlich der Ordner-Struktur für die USB-Variante Flashing benötigte Datei automatisch generiert. Die von einem sogenannten Backup-Image wiederherzustellen ist das gleiche wie ein normales Bild, also kann ich mich an dieser Stelle zu sparen, eine Beschreibung, weil ich davon ausgehen, dass alle mit ihnen erhalten soll.

Die beiden beigefügten Dateien werden kopiert man einfach nach "/ usr / bin" (build-nfi-Images und vuplus.sh Bild). Der beste Weg, dies per FTP-Client erfolgen. Vor allem, da können Sie mehrere FTP-Clients machte sich sogleich an Dateiberechtigungen auf 755. Alternativ kann die Shell ein "chmod 755 / usr / bin / build-nfi-image-vuplus.sh" und "chmod 755 Bild aufzubauen", hinterlegt. Die restlichen Dateien im RAR-Archiv für VTI Bilder ohne Relevanz.

Die Backup-Skript kann nun beginnen, um ein "build-nfi-image-vuplus.sh Zielordner" begann direkt in die Schale.

Beispiel: build-nfi-image-vuplus.sh / media / hdd / backup

Das Skript sollte möglichst nicht vorzeitig beendet werden. Das Skript wird automatisch beendet, wenn die Sicherung Ihrer Feld gestellt wurde.
Wie immer, sollten Sie über ausreichend Speicherplatz für die Backup-Image haben, also im äußersten Fall, maximal 128 MB, das entspricht der Größe des internen Flash-Speicher entspricht.

Ansonsten werden keine zusätzlichen Anforderungen notwendig.

Man sollte bei VTI mit der nächsten Version Hinweis ist auch eine Integration der NFI meine Backup-Tools, die dann direkt auf dem VTI-Panel und damit der Fernbedienung aufgerufen werden können.

Wie immer, die Verwendung des Tools erfolgt auf eigene Gefahr und ohne Gewähr.

PS: Ich hoffe auch, dass verantwortungsvoll damit umgegangen wird, und genau so gemacht, dass nur Sicherungen für ihre eigenen Zwecke, die wir so nicht erfüllen en masse zu einer Zeit Backup-Images zum Download bereit.

Image Backup-Tools
Backup-Tool für Vuplus NFI Abbildungen, auch USB-Unterstützung

Ich habe einmal (auf vielfachen Wunsch der Forum-Mitglieder erhalten Arbeitsstunden) für die Zwecke der Progression für das Duo Vuplus NFI, dass ein Backup nun möglich ist, ähnlich einer Dreambox.
Es ist ein Teil NFI unterstützt eine Backup-und das andere eine USB-Backup und Wiederherstellung auf einem anderen Feld.

Das Backup-Tool ist ein Shell-Skript und eine binäre, die auf jeder Vuplus Duo Werke komponiert, so dass ein vollständiges Backup der relevanten Bereiche der Flash erstellt werden können.

Sowohl die Sicherung in Form von IFN-für direkte blinkt mit VuUtil sowie die drei bekannten Dateien einschließlich der Ordner-Struktur für die USB-Variante Flashing benötigte Datei automatisch generiert. Die von einem sogenannten Backup-Image wiederherzustellen ist das gleiche wie ein normales Bild, also kann ich mich an dieser Stelle zu sparen, eine Beschreibung, weil ich davon ausgehen, dass alle mit ihnen erhalten soll.

Die beiden beigefügten Dateien werden kopiert man einfach nach "/ usr / bin" (build-nfi-Images und vuplus.sh Bild). Der beste Weg, dies per FTP-Client erfolgen. Vor allem, da können Sie mehrere FTP-Clients machte sich sogleich an Dateiberechtigungen auf 755. Alternativ kann die Shell ein "chmod 755 / usr / bin / build-nfi-image-vuplus.sh" und "chmod 755 Bild aufzubauen", hinterlegt. Die restlichen Dateien im RAR-Archiv für VTI Bilder ohne Relevanz.

Die Backup-Skript kann nun beginnen, um ein "build-nfi-image-vuplus.sh Zielordner" begann direkt in die Schale.

Beispiel: build-nfi-image-vuplus.sh / media / hdd / backup

Das Skript sollte möglichst nicht vorzeitig beendet werden. Das Skript wird automatisch beendet, wenn die Sicherung Ihrer Feld gestellt wurde.
Wie immer, sollten Sie über ausreichend Speicherplatz für die Backup-Image haben, also im äußersten Fall, maximal 128 MB, das entspricht der Größe des internen Flash-Speicher entspricht.

Ansonsten werden keine zusätzlichen Anforderungen notwendig.

Man sollte bei VTI mit der nächsten Version Hinweis ist auch eine Integration der NFI meine Backup-Tools, die dann direkt auf dem VTI-Panel und damit der Fernbedienung aufgerufen werden können.

Wie immer, die Verwendung des Tools erfolgt auf eigene Gefahr und ohne Gewähr.

PS: Ich hoffe auch, dass verantwortungsvoll damit umgegangen wird, und genau so gemacht, dass nur Sicherungen für ihre eigenen Zwecke, die wir so nicht erfüllen en masse zu einer Zeit Backup-Images zum Download bereit.

allthebest
14. March 2010, 13:50
Dankeschön für das kleine HowTo!

Skyline01
14. March 2010, 13:56
Dankeschön für das kleine HowTo!

Bitte

Ps. Es gibt unten rechts ein Danke-Butten.