Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)
Navigon 2100max und der MortScript [Archiv] - Digital Eliteboard

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Navigon 2100max und der MortScript



Bratac
20. March 2009, 10:30
Hallo,
ich habe hier ein Navigon von meinem Arbeitskollegen und kommen nicht weiter.Das habe ich alles runtergeladen:

MN7.3.1 Navigon 21x0max

You can see links before reply (You can see links before reply)
You can see links before reply (You can see links before reply)

You can see links before reply
Pass: Mog€L
(Zuerst MortScript (You can see links before reply) installieren.
Dateien entpacken, auf die SD-Card kopieren, starten!)


Navigon
Q1_2009 Maps für
MN7 v7.3.0 bis v7.3.4

jede Karte einzeln downloadbar

Q1 2009 für MN7.3.x (You can see links before reply)
Pass: Mog€L

Und das Mortscript 4.3b2
Das MortScript bereitet mir Kopfschmerzen. Ich kann es nicht nachvollziehen, wie man das installiert. Die Rede ist von "My flash Disk"? und dort ausführen??? Also ich habe es auf eine SD Karte kopiert und versucht über Windows zu starten, was natürlich nicht geht, weil es keine win32 anwendung ist.
Ich habe alles auf die Sd Karte draufkopiert. Ich bin bisher nur so weit, das das Navi startet. Aber halt nicht die Navigation.

Wenn ich die Sd Karte öffne bfinden sich die Ordner:
Navigon
MortSkript

Im Ordner Navigon habe ich auch die Anwendung MortScript gefunden, ist das richtig?

Mogelhieb
20. March 2009, 10:57
Hast Du ein Navigon 2100? Wenn ja, dann hast Du die falsche Software. Denn das was Du heruntergeladen hast, ist für das 2100max!

Die richtige Software für das Navigon 2100 wäre --> MN7.3.6 für 320x240 (You can see links before reply)
Die Länderkarten kannst Du verwenden. Die passen für beide Versionen.

MortScript muss auf die My Flash Disk kopiert werden. Bevor ich Dir dazu Genaueres sagen kann, wäre es wichtig zu wissen, ob Du nun das einfache 3,5'' Navigon 2100 oder ein 4,3'' 2100max hast.

Bratac
20. March 2009, 11:18
Ohh, so speziel. Nein das ist ein Navigon 2100 max widescreen.

Mogelhieb
20. March 2009, 12:07
Dann kopierst Du den Ordner Mortscript mit diesen Dateien hier

Navigon 2110max Desktop free (UpdateMe.exe) (You can see links before reply)

auf eine SD Karte. Steckst sie ins Navi, trennst das USB- Kabel und startest. Jetzt landest Du auf dem Explorer. Nun hangelst Du Dich zu Storage Card/CEcmd und startest den CE Commander. Nun hast Du ein Tool mit dem Du bequem den Mortscript Ordner auf die My Flash Disk kopieren kannst. Dort drüben öffnest Du ihn und machst einen Doppleklick auf die Mortscript .exe. Das wars schon.

Bratac
20. March 2009, 12:11
Muß ich alles erst wieder von der SD Karte runterschmeißen? Maps und Anwendung?

Bratac
20. March 2009, 12:48
OK. Ich habe alles wieder von der Sd gelöscht und die Dateien draufkopiert. Habe den Commander gestartet und den ganzen Mortscript Ordner in den Flash Disk rüberkopiert und dann dort den Mortscript.exe ausgeführt. Jetzt kommt die Meldung
".mscr and mortrun extensions registered. Please run any .msrc/.mortrun file or read the manuel."
Jezt habe ich die Anwendung mit die Germany Map wieder draufkopiert. Aber, wenn ich auf Navigation tippe, kommt garnichts.

Mogelhieb
20. March 2009, 23:12
Bei dem Download von Gold_Ochsen waren drei Dateien drin.
Diese drei Dateien gehören auf die SD Karte. Also die
UpdateMe.exe
UpdateMe.nfrun
der Ordner Navigon.

Jetzt gehst Du in das Verzeichnis Navigon/maps. Hier löschst Du nun alle Dateien, bis auf die CoreConfig.ini. Die Dateien dort sind noch von der Version Q4_2008.
Nun kopierst Du alle Mapzusatzdateien (You can see links before reply) der Q1_2009 in den Ordner map. Jetzt tust Du noch irgendeine Länderkarte hinzu, ziehst das USB Kabel, schiebst Du SD- Karte ins Navi und schaltest ein. Mal schauen was passiert.

Bratac
21. March 2009, 06:37
Ok. Dann werde ich die Dateien vom Gold_Ochsen runterladen.
MN7.3.4(Build577) fürs Navigon 21x0max (von Gold_Ochsen)

You can see links before reply (You can see links before reply)

You can see links before reply
extra dazu einen schon
abgestimmten Poiwarner3, inkl. Anleitung,inkl. Keygen
und aktuelle Blitzer sind bereits enthalten.
Anleitung + Poiwarner
You can see links before reply (You can see links before reply)
You can see links before reply (You can see links before reply)
(Auf eine leere 2 GB SD-Card kopieren, Navi einschalten, läuft!)


Habe deine Anwendung auf der SD. Und da sind die Ordner MN7.3.4 und Navigon. Für mich scheinen diese beide Ordner gleich zu sein.
Und bei genaueren hinsehen sehe ich, das deine Anwendungsversion älter ist, als die vom Gold_Ochsen. Ich muß erst zur Arbeit, dann werde ich mich mal wieder kurz dran setzen.

BlackyP
21. March 2009, 08:19
Die Dateien vom Gold_Ochsen müssen in den Navigon-Ordner.
Es gibt und braucht da keinen MN7.3.4-Ordner.

PS:
Könnte der Titel bitte etwas angepaßt werden (2100max ;)) ?

Mogelhieb
21. March 2009, 13:34
Den POI Warner 3 brauchst Du nicht zwingend installieren, wenn Du später eh den POI Observer nutzen willst.

Bratac
22. March 2009, 13:13
Hallo,
Dank eurer Hilfe habe ich erfolgreich die neuste Map auf dem Navigon zum laufen gebracht. Das grundprinzip habe ich zwar immer noch nicht verstanden, aber ich denke es lag an den alten Dateien im Map Ordner.
Drei Fragen noch:
1. Die anderen Maps kann man natlos mitbenutzen, ohne jetzt die Map zu wechseln. Z.B. Deutschland -> Niederlande?

2. Kann man auch eine grössere Sd Karte benutzen? Wie z.B. eine 4GB Sd Karte, oder kann man auch eine SDHC benutzen?

3. Wie installiere ich jetzt, für meinem Arbeitkollegen wichtigen, Autogastankstellen pios?

BlackyP
22. March 2009, 13:29
Zu 1. und 2.:
.... ja
weiterhin zu 2.:
SDHC hab ich mangels Karte noch nicht probiert, aber mit meiner "normalen" 4GB funzt das ;)
zu 3.:
noAhnung :D

Mogelhieb
22. March 2009, 13:37
1. Die anderen Maps kann man natlos mitbenutzen, ohne jetzt die Map zu wechseln. Z.B. Deutschland -> Niederlande?

Du kannst nun alle verfügbaren Karten nach map kopieren. Bei länderübergreifender Navigation müssen alle Karten zwischen Abfahrts und Zielort vorhanden sein. Also wenn Du von Deutschland nach Kroatien willst, brauchst Du: Deutschland, Österreich, Italien / Slovenien und Kroatien. Ansonsten kommt eine Fehlermeldung.

2. Kann man auch eine grössere Sd Karte benutzen? Wie z.B. eine 4GB Sd Karte, oder kann man auch eine SDHC benutzen?

Bis zu 4GB ohne SDHC funktioniert es problemlos. Einige SDHC Karten lassen sich gar nicht ansprechen. Vielleicht gibt es Anbieter dessen Karten funktionieren? Da habe ich keine Erfahrungswerte.

3. Wie installiere ich jetzt, für meinem Arbeitkollegen wichtigen, Autogastankstellen pios?

Nun also zum nächsten Teil, dem POI Observer. Zuerst bitte diese Datei herunter laden:

POI Observer (You can see links before reply)



Mog€L
Gesamten Ordner POIObserver in das Hauptverzeichnis der SD Card kopieren.

Danach:
Desktop freilegen.
VirtComMgr.exe und VirtComNG.dll aus dem Ordner POIObserver ins WindowsVerzeichnis auf dem 2100 max kopieren.
Dann VirtComMgr.exe (aus dem WindowsVerzeichnis) starten.
Einstellungen vornehmen.
So sollte es aussehen: Source= Com7: Virtual Com Port = Com5: 57600 Baud.
Activate, Res und dann OK. Drücken.

Nun noch die UserSettings.XML im Ordner Navigon/Settings mit einem Texteditor öffnen und den GPS Port auf 5 ändern.

Zuletzt noch die Datei UpdateMe.nfrun im Root der Storage Card mit einem Texteditor öffnen und dieses StartScript eintragen:

Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
SLEEP "500"
Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
SLEEP "1000"
Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
WaitForActive "POI Observer" "1000"
SLEEP "1000"
RUN "\Storage Card\NAVIGON\navigon.exe
WAITFORWINDOW "Mobile Navigator" "20000"
SLEEP "1000"
IFWINDOWEXIST "Mobile Navigator"
WFC "400,160,0xFFFFFF,20000"
IFCOLOR "400,160,0xFFFFFF"
MOUSECLICK "285,239"
ENDIF
QUIT

little hat er kürzlich eine Observer.obs mit allen Gastankstellen Europas erstellt. Werde ihn mal fragen, ob er die heraus rückt. Wenn Du nur die von Deutschland brauchst, erstelle ich Dir eine Neue.

Bratac
22. March 2009, 16:08
Hallo,
kann man das überprüfen, ob man alles richtig gemacht hat? Bei der Datei UpdateMe.nfrun habe ich den Text mit deinem Script ersetzt.

Deutschland Autogastankstellen pios würden erst reichen. Wäre natürlich super, wenn man für die umliegenden europäischen Ländern dieses auch hätte.
Muß man sonst die übrigen pios einfach in den Map Ordner legen? Sind die Landsmarks in irgendeiner Form wichtig? Und wo kommen diese hin? Was ist phonme EU.nfs? Und wo kommen die hin?
Sorry für mein Unwissen. Aber das ist kein TomTom.:wacko1:

little
22. March 2009, 16:17
Nimm mal die hier und und packe sie in den PoiObserver Ordner.

Ist alles mit bei Blitzer gesamt DACH und Gastankstellen.

Mogelhieb
22. March 2009, 16:17
Die Phoneme.nfs kannst Du weglassen. Das ist nicht so wichtig.
Landmark zeigt Dir wichtige Sehenswürdigkeiten oder markante Gebäude als Bild in der Navigationskarte an. Der Ordner Landmark kommt nach Navigon/map

Die aktuelle Observer.obs mit Gastankstellen bekommst Du von little. Er hat gerade eine Frische gebastelt.

Bratac
22. March 2009, 16:26
Ok. Besten Dank bis hier hin.:thank_you: Ich werde das mal im Auto testen.:dance3:

Ok. Jetzt werd ich zum Elch. Jetzt startet das Ding wieder. Aber ich kann die Navigation nicht starten. Im Display habe ich jetzt Navigation Botton und Bilder. Der Botton Navigation funzt nicht.
Am Anfang ging er sofort in den Navi Modus. Seitdem ich noch andere Maps und den PioObserver installiert habe geht es nicht mehr.

Mogelhieb
22. March 2009, 17:14
Die Dateien UpdateMe.exe und UpdateMe.nfrun müssen im Root der SD Karte liegen. Das Navi nacht beim Start das was im Script der UpdateMe.nfrun steht.

Steht dort das Startscript welche ich Dir weiter oben gepostet habe?

Bratac
22. March 2009, 17:46
Es steht alles das drin was du mir geschrieben hast. Aber am Anfang mußte ich ja das hier noch einfügen "RUN "\windows\explorer.exe"" damit ich wiedr in den Explorer kam. Jetzt habe ich das wieder gelöscht und er bleibt beim Startbild stehen.

Mogelhieb
22. March 2009, 17:53
Schreibe mal nur noch das hier in die UpdateMe.nfrun

Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
SLEEP "500"
Run "\VirtComMgr.exe" "-a"
SLEEP "1000"
Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"
WaitForActive "POI Observer" "1000"
SLEEP "1000"
RUN "\Storage Card\NAVIGON\navigon.exe

Trenne das Navi vom USB Kabel und starte neu.

Bratac
22. March 2009, 18:25
Das selbe ergebnis.:JC_hmmm:

Mogelhieb
22. March 2009, 18:27
Geh mal auf den Desktop und starte MN7 von Hand. Geht das noch?

Bratac
22. March 2009, 18:31
Ja, das funzt. Wenn ich das ganze dann wieder ändere, das er nicht auf den Desktop geht, dann hängt er wieder beim Startbild.

Mogelhieb
22. March 2009, 18:37
Lade mal bitte die neuste nfRunner Version 2.10 (You can see links before reply) aus der DatenBase.
Kopiere das Verzeichnis auf die My Flash Disk und führe die EXE einmal aus.

Dann teste noch einmal das MN7 StartScript.

Bratac
22. March 2009, 20:11
Den nfrunner habe ich installiert und eine positive meldung bekommen. Dann habe ich es einmal versucht es normal zu starten und funzt nicht. Dann habe ich es über dem Desktop gestartet und das funzt wieder mal.
Ich denke, ich mache irgendwas falsch. Aber was ?
Kann ich den Befehl drin lassen? RUN "\windows\explorer.exe" . Dann startet er immer wieder, wenn ich das Ding aus mache. Nur wenn mein Arbeitskollege mal den Resetknopf drückt, dann macht der das Ding kaputt in dem Versuch das Navigon.exe zu finden.

BlackyP
22. March 2009, 20:25
Was macht ihr nur mit dem PNA? ?

Hmmm ....


Stelle mal bitte deine Verzeichnisstruktur (falls gewünscht ) per online.

Bratac
22. March 2009, 21:46
Hier mal eine Serie.

little
22. March 2009, 22:29
Nimm mal aus deiner UpdateMe.nfrun die erste Zeile mit dem Explorer total raus dann wird das auch was!!!!

Bratac
23. March 2009, 19:48
wenn ich das tue, geht der nur bis zum Startbild. So kann ich ihn wenigstens von Hand starten.

little
23. March 2009, 21:18
Dat kann so alles ja auch nix werden...... Denn du hast in deiner UpdateMe.nfrun zu stehen

Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe" "-a"

Und dein PoiObserver Ordner liegt aber in dem Navigonordner......

Quasi wenn du die Ordner so beläßt wie die jetzt bei dir liegen müßte deine Zeile so ausschauen

Run "\Storage Card\NAVIGON\POIObserver\POIObserver.exe"

Wenn du den PoiObserver aber ins Rootverzeichnis deiner SD-Karte kopierst dann kannst du deine UpdateMe.nfrun so belassen....

Wenn das dann auch nicht starten sollte dann teste mal das hier!!!! Voraussetzung ist das du den PoiObserverordner im Rootverzeichnis hast!!!!!

Copy "\Storage Card\was man halt so BRAUCHT\POIObserver\VirtComNG.dll" "\Windows\VirtComNG.dll"
Copy "\Storage Card\was man halt so BRAUCHT\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
sleep "1000"
Run "\VirtComMgr.exe"
sleep "1000"
Run "\Storage Card\POIObserver\POIObserver.exe"
WaitForActive "POI Observer" "3"
RUN "\Storage Card\NAVIGON\navigon.exe"
sleep 10000
MouseClick "344, 231"

Der MouseClick hat mich viel Zeit gekostet.... :D Denn damit klickt das Script automatisch die STVO Meldung weg.... :whistle2: Das kann man auch anders gestalten mit ner Farbabfrage, aber da steht Mogel besser im Thema mit.....:dfingers:

Mit dem sleep 10000 mußt du mal schauen kann sein das dein 2100 ein wenig länger braucht... Aber das bleibt abzuwarten....

Das lief bei mir... zwar in unterschiedlichen Scripts denn ich hatte da ja noch die WolfNCU dazwischen.... Aber das sollte so auch laufen!!!!

Wenn du total verzweifeln solltest dann nimm doch einfach das SORGLOS zum 2100max..... :)

Sorglospacket 2100max mit Anleitung (You can see links before reply)

oder

Sorglospaket 2100max komplett DACH (You can see links before reply)

Die Sorglos sollten eigentlich auf jedem Navigon 2100max funzen, denn die haben sicher alle die selbe Hardware.... :whistle2:

Bratac
23. March 2009, 22:39
Besten Dank. Werde ich mal ausprobieren, jetzt muß erst ins Bett. Muß morgen früh raus.

Bratac
24. March 2009, 19:59
Ok. Ich habe den PoiObserver Ordner jetzt direkt auf der Sd karte. Jetzt kommt eine fehlermeldung:
Open Comm Device: Failed to open ´COM5:´
Error No 55: The specified network resource or device is no longer available.
Und die Navigation startet er immer noch nicht. Ich glaub ich bin zu blöd für Navigon.

little
24. March 2009, 22:00
Hast du den virtuellen Port in der Application.xml eingetragen????Sonst wir auch das nichts.....

Bratac
25. March 2009, 08:23
Naja ich muß da ja irgendwie durch. Warum muß man eigentlich den poiobserver installieren, kann man die Pois nicht einfach in die Map einfügen? Hat das einen besonderen Vorteil? Und diese application.xml finde ich auch nicht, habe auch die Suche in Windows benutzt.
Und hier steht auch nichts davon.


Danach:
Desktop freilegen.
VirtComMgr.exe und VirtComNG.dll aus dem Ordner POIObserver ins WindowsVerzeichnis auf dem 2100 max kopieren.
Dann VirtComMgr.exe (aus dem WindowsVerzeichnis) starten.
Einstellungen vornehmen.
So sollte es aussehen: Source= Com7: Virtual Com Port = Com5: 57600 Baud.
Activate, Res und dann OK. Drücken.

Nun noch die UserSettings.XML im Ordner Navigon/Settings mit einem Texteditor öffnen und den GPS Port auf 5 ändern.

Zuletzt noch die Datei UpdateMe.nfrun im Root der Storage Card mit einem Texteditor öffnen und dieses StartScript eintragen:

Copy "Storage CardPOIObserverVirtComNG.dll" "WindowsVirtComNG.dll"
Copy "Storage CardPOIObserverVirtComMgr.exe" "VirtComMgr.exe"
SLEEP "500"
Run "VirtComMgr.exe" "-a"
SLEEP "1000"
Run "Storage CardPOIObserverPOIObserver.exe" "-a"
WaitForActive "POI Observer" "1000"
SLEEP "1000"
RUN "Storage CardNAVIGONnavigon.exe
WAITFORWINDOW "Mobile Navigator" "20000"
SLEEP "1000"
IFWINDOWEXIST "Mobile Navigator"
WFC "400,160,0xFFFFFF,20000"
IFCOLOR "400,160,0xFFFFFF"
MOUSECLICK "285,239"
ENDIF
QUIT


Und alles was da steht, habe ich auch gemacht. Nur das nach dem Aktivieren der VirtComMgr.exe konnte ich kein Res drücken, sondern nur OK.

Mogelhieb
25. March 2009, 15:05
Du hast Recht. Der POI Observer muss nicht zwingend installiert werden. Da kannst auch den internen nutzen bzw. den kostenpflichtigen POI Warner.

Wenn es auch ohne den extra Komfort des POI Observers funktioniert, gibt es keinen Grund sich lange herum zu quälen.

Das sollten wir doch aber packen. Selbst little, der zuvor noch niemals ein Navi in der Hand gehalten hatte, hat es geschafft allen Schikanen zum trotz alles zum laufen zu bringen was machbar ist.

little, hast Du nicht noch ein SD Kartenabbild von Deiner lauffähigen MN7 Version + POI Observer?

Bratac
25. March 2009, 15:11
Ne Anleitung, wo man sich dran lang hangeln könnte, wäre super. Ähnlich der, die ich für TomTom erstellt habe. Komme mir als Mod schon richtig doof vor. :)
Was kann man den mit dem Poiobserver anstellen? Und was ist mit dem Application.xml?

Mogelhieb
25. March 2009, 15:31
Das ist eine völlig andere Welt als TT oder Garmin. Wenn man sich zuvor noch niemals damit beschäftigt hat, ist es sehr unwahrscheinlich mal eben schnell in einer halben Stunde ein Navi fertig zu machen.

Der POI Observer ist Freeware. Man kann sich immer aktuelle POIs kostenlos vom Server besorgen. Man kann sich vor allem Erdenklichen warnen lassen.
Am besten wäre es, Du lädst Dir tatsächlich erst einmal das Newbie Starterpaket bei Navifriends.com herunter. Ich finde, dort ist eine sehr gute Beschreibung und Anleitung mit dabei.

Bratac
25. March 2009, 15:43
Es liegt ja jetzt nur noch an den PoiObserver, der jetzt nicht funzt. Bevor ich dieses Prog installiert habe, war die Welt ja noch in Ordnung und es funzte alles. Jetzt macht der halt eine Fehlermeldung.:JC_hmmm: Und little erzählte was von dem Application.xml.

Mogelhieb
25. March 2009, 15:47
Ach so! Der neue, von Dir ausgewählte GPS Port muss dem MN7 mitgeteilt werden. Diese Änderung nimmst Du allerdings in der
/Storage Card/Navigon/Settings/UserSettings.XML mit einem Texteditor vor.

Dort schreibst Du den neuen GPS Port rein.

Bratac
26. March 2009, 08:37
Hallo,
ich meine, das hätte ich gemacht. Hast du mir ja auch schon beschrieben, das ich hier den Port ändern soll.:read:. Ich werde mal die SD Karte formatieren und alles neu machen. Vielleicht habe ich ja was übersehen.

Bratac
26. March 2009, 09:57
So, das mit dem PioOpserver habe ich hinbekommen, er haut jetzt keine Fehlermeldung mehr raus, das er den port nicht öffnen kann.:dance3:
Dann habe ich die Navigon.exe von Hand gestartet und versucht ein Sonderziel einzugeben, was nicht funzte.
Und warum startet die Navigon.exe nicht von selber?


Copy "Storage CardPOIObserverVirtComNG.dll" "WindowsVirtComNG.dll"
Copy "Storage CardPOIObserverVirtComMgr.exe" "VirtComMgr.exe"
SLEEP "500"
Run "VirtComMgr.exe" "-a"
SLEEP "1000"
Run "Storage CardPOIObserverPOIObserver.exe" "-a"
WaitForActive "POI Observer" "1000"
SLEEP "1000"
RUN "Storage CardNAVIGONnavigon.exe
WAITFORWINDOW "Mobile Navigator" "20000"
SLEEP "1000"
IFWINDOWEXIST "Mobile Navigator"
WFC "400,160,0xFFFFFF,20000"
IFCOLOR "400,160,0xFFFFFF"
MOUSECLICK "285,239"
ENDIF
QUIT

Da steht doch, das er navigon.exe nach einer gewissen Zeit starten soll.:JC_hmmm:

Mogelhieb
26. March 2009, 15:18
Gratuliere zu dem Erfolg! :)

Dein Script funktioniert nicht, weil alle Back Slashs verschwunden sind!

So kann das nix werden :kez_03:RUN "Storage CardNAVIGONnavigon.exe

Da muss stehen: RUN "\Storage Card\NAVIGON\navigon.exe :declare:
(Bitte beachte die von mir rot markierten Zeichen)

Bratac
26. March 2009, 15:29
Komisch, ich habe ein Foto vom Navigon von der Updateme.nfrun gemacht. Und warum auch immer hat er die back slashs weg gemacht. Auf jeden Fall sind sie vorhanden und es funzt imer noch nicht.
achja, den opserver.obs habe ich neu drauf, aber ich kann keine Sonderziele eingeben, wie Tankstellen usw. diese sind grau hinterlegt.

Mogelhieb
26. March 2009, 15:46
Sonderziele kannst Du erst dann anwählen, wenn Du einen Sat- Fix hast. Das Navi muss ja wissen wo es sich befindet, bevor es Dir Sonderziele in der Nähe zeigen kann.

Das mit dem Script ist ja eigentümlich. ich werde es Dir noch mal als Mortscript umschreiben. Das hast Du ja auch bei installiert. Testen wir das nachher mal.

Bratac
29. March 2009, 08:58
Hallo,
ein Hoch auf den Navigon Gott:dance3:. Dein Script hat funktioniert. Allerdings kommt erst eine Fehlermeldung:

"Can´t execute VirtcomMRG under WM5.0 from a Card to folder. Please copy VirtcomMrg.exe to the main memory."
Der PioObserver aktiviert sich.
Danach startet die Navigation.

Wenn ich im Script das unter dem copy Virtcommgr.dll reinschreibe:
Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe" "\VirtComMgr.exe"
kommt die Fehlermeldung:

Invalid parameter count for ´copy´
Line (storage cardUpdateMe.mscr):
Copy"Storage CardPIOObserverVirtcomMgr.exe" "VirtcomMgr.exe"

Jetzt habe ich es wieder rausgelöscht.

Bratac
29. March 2009, 11:06
Hallo Mogel
weißt du noch einen Rat, bezüglich der Fehlermeldung?

Wenn alles läuft, wie kann man dann noch zusätzliche und welche Poi´s einfügen? Und wo? In den Map Ordner oder in den PoiObserver Ordner?
Habe den Sinn des PoiObservers noch nicht verstanden.

Mogelhieb
29. March 2009, 12:36
Noch mal zum auseinanderhalten. Kopiert wird die VirtComNG.dll

Copy "\Storage Card\POIObserver\VirtComNG.dll" , "Windows\VirtComNG.dll"

Obacht, der MortScript will ein Komma haben zwischen Quelle und Ziel.

Gestartet wird dann die VirtComMgr.exe

Run "\Storage Card\POIObserver\VirtComMgr.exe"

Und nicht eine Virtcommrg wie in Deiner Fehlermeldung.

Der POI Observer ist ein eigenständiges Programm, dass paralell zur Navigationssoftware den vorgegbenen Beobachtungswinkel von 18° in Fahrtrichtung überwacht. Taucht ein POI auf, gibt er die entsprechende Warnung bzw. einen Hinweis heraus.
Man kann sich vor jedem POI warnen lassen der geopositioniert wurde. Um tatsächlich eine Warnung zu bekommen, müssen diese geopisitionierten POI's zuvor definiert werden. Dazu erstellt man sich die Datei Observer.obs.

Darin sind alle zu überwachenden Daten gespeichert. Wer mehr will als die standartisierten Fertig Observer.obs, kann sich selbst eine erstellen.

Bratac
29. March 2009, 12:48
Danke für deine Antwort.

Das nächste mal kannst du ruhig in kleinen Buchstaben schreiben.
Ich habe leider nicht so viel Ahnung von Navigon, wie du. Da bin ich halt ein Dau. Wenn du über TomTom was wissen möchtest, werde ich auch in kleinen Buchstaben schreiben. Man kann nicht alles wissen. Und egal, was ich da mache, die Fehlermeldung ist da immern noch und ich weiß nicht es schlimm ist.:thank_you:

Mogelhieb
29. March 2009, 13:12
Ich habe die großen Buchstaben genommen, damit sie sich besser von den Scriptzeilen absetzen. :agree:

Sobald ich den Script in ein Code Fenster setze, werden alle Backslash aufgefressen. :ireful2:

Du störst doch nicht! Im Gegenteil, wir wollen doch alle was dazu lernen.
Also weiter im Text:

Wie erstelle ich eine Observer.obs ?

Voraussetzung ist ein heruntergeladenes und in den Vorgabe-Ordner “c:\MyNFPOIs” installiertes Newbie-Paket aus
diesem Beitrag myNFPOIs - das Komplett-Paket für "Newbies" (You can see links before reply).
- Blitzerdaten in c:\myNFPOIs\Cameras herunterladen (diesen Pfad auch auf der Downloadseite eingeben)
- nun in diesen Ordner wechseln
- rechter Mausklick auf “pois-blitzer.zip” –> “Hier entpacken”
- Alle Dateien überschreiben lassen
- POIConfigurator+.exe öffnen
- “Öffnen” anklicken
- nun ganz wichtig!!! : In den Ordner C:\myNFPOIs\Cameras wechseln!! (das Proggi ist noch im PC-Programme-Ordner)
- “Blitzer-Europe.nav” auswählen und öffnen (wenn man die Europa-Blitzer gewählt hat, ansonsten die entsprechende .nav wählen)
- nun “Konvertieren” anklicken, keine Einstellungen verändern, das passt alles
- dann rechts unten “Schließen”
- Programm beenden, Abfragen mit “OK” und “Ja” beantworten
- und schon liegt die frische observer.obs im Verzeichnis C:\myNFPOIs\PC-Programme\POI
Diese observer.obs muss nun in den POI-Observer-Ordner auf dem PNA kopiert werden (die alte dabei überschreiben). Nach einem Neustart des POI-Observers (ein SOFTReset tut´s auch) stehen die aktualisierten Blitzer zur Verfügung.



Wenn Dir das zu umständlich erscheint, dann gebe mir bescheid was Du haben willst. Ich bastel Dir dann eine Observer.obs

Bratac
29. March 2009, 13:22
Und egal, was ich da mache, die Fehlermeldung ist da immern noch und ich weiß nicht es schlimm ist.:thank_you:
Dann sorry, das habe ich wohl in den falschen Hals bekommen.
Ich möchte ja nicht unnötig den Thread verlängern, aber ich habe nun mal schon vieles versucht, diese Meldung weg zu bekommen.

"Can´t execute VirtcomMgr under WM5.0 from a Card to folder. Please copy VirtcomMgr.exe to the main memory."

Im letzten post habe ich das Mgr in Mrg vertauscht.

little
4. April 2009, 00:41
Moin Liese.

Lad dir einfach mal das hier

You can see links before reply

schmeiß alles andere von der Karte, aber wirklich alles und las nichts daruf.... Am besten du formatierst die!!!!!! Dann alles was in dem Packet steckt so wie in der Anleitung steht installieren, mache alles einfach nochmals von vorne. Ist egal ob du es schon gemacht hast oder nicht!!!! Denn dann sollte das auch alles was werden. Wenn das dann läuft schauen wir weiter.... Anders scheinen wir hier nicht zu Potte zu kommen..... :whistle2:

Bratac
8. April 2009, 10:17
Hallo,
naja, was soll ich sagen. Klappt alles astrein:dance3:. Würde nur zu gern meinen Fehler wissen, den ich ich gemacht habe. Aber das wird wohl ein ewiges geheimnis bleiben. Besten Dank an die Navigon Götter.