PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Easymouse Einstellungen und Readereinstellungen für V14



Stricha
30.05.2013, 21:30
Hallo,

habe heute eine V14 bekommen und wollte diese gerne ans laufen bekommen. Welches sind die richtigen Konfigurationen für die Easymouse und Oscam?

3.3 Volt, Phönix, 3,57 Mhz (Oben, unten, unten, egal)

in der Oscam.server steht:


[reader]label = SKY-SAT-1
protocol = mouse
device = /dev/SKY_V14_1
fallback = 1
caid = 098C
boxid = 12345678
ins7e11 = 13
ecmwhitelist = 91,59,96
detect = cd
group = 12
emmcache = 1,1,2
ndsversion = 2




Das Log sagt:


2013/05/30 21:26:42 530E40 h SKY-SAT-1 [mouse] Restarting reader
2013/05/30 21:26:42 530E40 h SKY-SAT-1 [mouse] creating thread for device /dev/SKY_V14_1
2013/05/30 21:26:42 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Reader initialized (device=/dev/SKY_V14_1, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
2013/05/30 21:26:42 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] card detected
2013/05/30 21:26:44 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] ATR: 3F FD 13 25 02 50 80 0F 41 B0 0A 69 FF 4A 50 F0 00 00 50 31 03
2013/05/30 21:26:44 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Init card protocol T0, FI=1, F=372, D=4, N=2
2013/05/30 21:26:44 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Setting baudrate to 38400 bps
2013/05/30 21:26:44 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Calculated work ETU is 26.05 us
2013/05/30 21:26:44 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] ATR Fsmax is: 5 Mhz, clocking card to wanted user cardspeed of 3.57 Mhz (specified in reader->mhz)
2013/05/30 21:26:45 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] card system not supported
2013/05/30 21:26:45 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Normal mode failed, reverting to Deprecated Mode
2013/05/30 21:26:46 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] ATR: 3F FD 13 25 02 50 80 0F 41 B0 0A 69 FF 4A 50 F0 00 00 50 31 03
2013/05/30 21:26:46 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Init card protocol T0, FI=1, F=372, D=4, N=2
2013/05/30 21:26:46 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] Calculated work ETU is 104.20 us
2013/05/30 21:26:46 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] ATR Fsmax is: 5 Mhz, clocking card to wanted user cardspeed of 3.57 Mhz (specified in reader->mhz)
2013/05/30 21:26:50 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] card system not supported
2013/05/30 21:26:50 5C95D8 r SKY-SAT-1 [mouse] card initializing error

Hat jemand ne Idee woran es liegt? Karte ist aktiviert und läuft mit Scam 3.59 ohne Probleme.

Danke für die Hilfe

mxer
30.05.2013, 21:53
ECMWhitelist leer lassen.
Dafür einfügen:
mhz = 357
cardmhz = 357

Stricha
30.05.2013, 23:29
Danke, ein Neustart bringt doch wirklich Wunder !

tywebb
26.09.2013, 11:37
Hallo !

Ich hänge mich mal hier rein um keinen neuen Thread aufzumachen. Ich habe mal ne Frage zu den Oscam und Easymouse Einstellungen für eine V14 Karte. Ich wollte mal eine V14 ausprobieren um zu sehen wie die so läuft.
Eine V13 habe ich mit diesen Einstellungen zum laufen gebracht, damit waren es immer Zeiten umd die 125ms.

Es ist ein Linux PC mit einer Easymouse 2! Oscam Version 8668, seit gestern teste ich die 8930.
Hier die Einstellungen:
Easymouse 2 USB Premium
3,3V, Phoenix, 3,579MHz... - oben,unten,unten,unten

oscam.server

[reader]
label = v14
enable = 1
protocol = mouse
device = /dev/READER1
detect = CD
cardmhz = 357
mhz = 357
device_out_endpoint = 0x82
ins7e11 = 15
ndsversion = 2
boxid = 12345678
CAID = 09C4
group = 1
emmcache = 1,3,2


Ich hatte gelesen, das die V14 mit den gleichen Einstellungen laufen soll, das ging aber nicht.
Habe dann z.B. "ins7e11 = 15" weggelassen oder andere mhz probiert, aber ohne Erfolg.
Logfile z.B.:

2013/09/25 13:57:40 983D840 r v14 [mouse] card detected
2013/09/25 13:57:41 983D840 r v14 [mouse] ATR: 3F FD 13 25 02 50 80 0F 41 B0 0A 69 FF 4A 50 F0 00 00 50 31 03
2013/09/25 13:57:41 983D840 r v14 [mouse] Init card protocol T0, FI=1, F=372, D=4, N=2
2013/09/25 13:57:41 983D840 r v14 [mouse] Setting baudrate to 38400 bps
2013/09/25 13:57:41 983D840 r v14 [mouse] Calculated work ETU is 26.05 us
2013/09/25 13:57:41 983D840 r v14 [mouse] ATR Fsmax is: 5 Mhz, clocking card to wanted user cardspeed of 3.57 Mhz (specified in reader->mhz)
2013/09/25 13:57:45 983D840 r v14 [mouse] card system not supported
2013/09/25 13:57:45 983D840 r v14 [mouse] Normal mode failed, reverting to Deprecated Mode
2013/09/25 13:57:46 983D840 r v14 [mouse] ATR: 3F FD 13 25 02 50 80 0F 41 B0 0A 69 FF 4A 50 F0 00 00 50 31 03
2013/09/25 13:57:46 983D840 r v14 [mouse] Init card protocol T0, FI=1, F=372, D=4, N=2
2013/09/25 13:57:46 983D840 r v14 [mouse] Calculated work ETU is 104.20 us
2013/09/25 13:57:46 983D840 r v14 [mouse] ATR Fsmax is: 5 Mhz, clocking card to wanted user cardspeed of 3.57 Mhz (specified in reader->mhz)
2013/09/25 13:57:50 983D840 r v14 [mouse] card system not supported
2013/09/25 13:57:50 983D840 r v14 [mouse] card initializing error


Ich habe dann ganz viele Einstellungen ausprobiert und kam dann auf diese Konfig:

Easymouse 2 USB Premium
3,3V, Phoenix, 3,579MHz... - oben,unten,oben,oben

oscam.server

[reader]
label = v14
enable = 1
protocol = mouse
device = /dev/READER1
detect = CD
cardmhz = 357
mhz = 600
device_out_endpoint = 0x82
ins7e11 = 15
ndsversion = 2
boxid = 12345678
CAID = 098C
group = 1
emmcache = 1,1,2


Hier habe ich lediglich die mhz auf 600 geändert und den emmcache, da ich gelesen habe, es wäre so vollkommen ausreichend.

Mit dieser Konfig läuft es mit Zeiten um 65ms, scheint aber instabil zu sein, weil mein client (Pingulux mit oscam) der mit dem V13 Server perfekt harmonierte, aufeinmal Probleme hat bzw. sich oscam auf dem Pingu aufhängt. Dann habe ich ein paar Dinge ausprobiert. Wenn ich "cardmhz = 357" weglasse hat das keine Auswirkungen, ist das OK ? Und wenn ich "ins7e11 = 15" weglasse ändern sich die Zeiten auf ca. 120ms. Auch diese Einstellung "device_out_endpoint = 0x82" scheint unwichtig zu sein ? Übertakte ich die Karte mit dieser Einstellung ? Am liebsten wäre mir erstmal die "Standard Einstellung" für die V14, damit alles stabil läuft. Kann mir da jemand einen Tipp geben was ich mal versuchen bzw. einstellen sollte?
Gruß

mxer
26.09.2013, 11:55
Device_out_Endpoint ist für Smargos wichtig, nicht für Mouse.
Oscam selber kompiliert oder eine "von der Stange"?

Einziger Unterschied der V13 zur V14: CAID 09C4 zu 098C - Rest ist gleich.

tywebb
26.09.2013, 12:04
Also kann ich "Device_out_Endpoint" ohne Probleme weglassen ?!
Oscam habe ich selbst kompiliert, auf einem Ubuntu PC. Hatt vorher einiges gelesen und dachte auch es geht sofort wenn ich die CAID ändere, aber pustekuchen. Tausend posts das es geht und dann eine mit den anderen Schalter Einstellungen an der Easymouse und es geht. Schon etwas seltsam.

mxer
26.09.2013, 12:22
Die V13 und die V14 sind NDS-Karten, also gleiche Einstellungen an der Mouse. Ebenso gleiche MHz und CardMHz.
Wenn Du eine V13 in der Mouse am Laufen hattest, ziehst Du die raus und steckst die V14 rein, änderst die CAID und fertig.
Hast Du inzwischen oscam gewechselt, solltest Du ( mit den gleichen Einstellungen beim Kompilieren ) ebenso verfahren können.
Ist in der Timeline keine signifikante Änderung für NDS, bleibt es gleich.

hwmmc
26.09.2013, 12:31
Viel wichtiger bei NDS ist die Einstellung in der Clientbox (der der die Karte bekommt).
In der oscam.conf sollte unbedingt so etwas rein (nur als Bsp.):
lb_mode = 1
lb_save = 1500
lb_nbest_readers = 1
lb_nfb_readers = 1
lb_max_readers = 2
lb_reopen_mode = 1
lb_reopen_seconds = 30
lb_nbest_percaid = 09:2
lb_min_ecmcount = 10
lb_max_ecmcount = 1500
lb_retrylimit = 2800
lb_retrylimits = 0963:420,09CD:410,098C:410,09C4:410,09C7:600

tywebb
26.09.2013, 12:45
Also ich hatte als erstes nur die CAID geändert, V14 rein und neu gestartet. Dann kam immer die Fehlermeldung wie im logfile oben ! Dann habe ich einiges ausprobiert bis es mit den anderen Einstellungen ging. Dann habe ich eine neue oscam kompiliert und es nochmal mit den "alten" Standard V13 Einstellungen probiert und es kam wieder der Fehler !
Bei mir läufts nur wenn ich an der Mouse und in der oscam.server umstelle (siehe oben)

auf der client Seite sieht die oscam.conf so aus. (Pingulux)

[global]
logfile = /var/log/oscam.log
nice = -1
maxlogsize = 2480

[dvbapi]
enabled = 1
au = 0
user = mydvbapi
boxtype = dreambox
decodeforever = 1

[webif]
httpport = 13000
httpuser = admin
httppwd = password
httprefresh = 120
httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
appendchaninfo = 1


Da ich keinen Loadbalancer habe brauche ich doch auch nicht diese Einträge, oder ?

hwmmc
26.09.2013, 13:01
...
... und wieder einer der nicht richtig lesen kann bzw. das Gelesene richtig interpretieren :DDD

tywebb
26.09.2013, 14:58
@hwmmc (http://www.digital-eliteboard.com/member.php?133806-hwmmc)

verstehe nur ???

hwmmc
26.09.2013, 16:06
... musste mal dein Übersetzer fragen :DDD

tywebb
26.09.2013, 16:19
Bin eben noch kein Elite User :emoticon-0114-dull: Mit sowas kann ich nichts anfangen.

tywebb
27.09.2013, 13:12
Ich habe mir jetzt noch eine 2 Easymouse 2 USB Premium geholt. Mit diesem Exemplar läuft die V14 mit den gleichen Einstellungen wie die V13. Da hat die andere Easymouse wohl irgendein anderes Problem mit der V14. Was es alles gibt ;-(

mxer
27.09.2013, 14:15
Es gibt ja auch das merkwürdige Probelm, daß eine Easymouse an der 7170 kein Fastmode mit V13 macht.
Und: ein Hub an der Fritte beschleunigt die ECM-Zeiten auch nochmal um 50-60ms, wieso auch immer.

tywebb
27.09.2013, 21:11
Da mich das doch gewurmt hat, habe ich nochmal alles mögliche probiert und jetzt läuft die V14 mit den gleichen settings wie die V13 in der "ersten" Easymouse !
Nachdem ich den PC mal komplett runtergefahren habe und die Easymouse auch vom USB Port abgezogen hatte und wieder angeschlossen habe ging es jetzt doch. Neustarts hatte ich genug gemacht, hat anscheinend nicht gelangt. Vielleicht hing meine Easymouse so sehr an der süßen V13 Karte ;-)

Das sind jetzt die Zeiten, Vergleich V14/V13:

V14
Ohne "ins7e11 = 15" ca. 135 ms, mit "ins7e11 = 15" ca. 75ms

V13
Ohne "ins7e11 = 15" ca. 460 ms, mit "ins7e11 = 15" ca. 125ms