Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 3)

Warnung: Function eregi_replace() is deprecated in ..../archive/index.php(477) : eval()'d code (Zeile 13)
Festplatte --- Hilfe [Archiv] - Digital Eliteboard

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festplatte --- Hilfe



Kosak
18. August 2011, 21:18
Hallo
meine USB Festplatte wird nicht mehr erkannt :emoticon-0107-sweat

Folgendes habe ich gemacht :
1. NAND Backup durgeführt. Werend der Backup lief, habe ich den USB Stecker rausgezogen...ich wolte die Festplatte an PC anschliessen um neue Spieile zu instalieren.

2. Ich habe Hermes cIOS instaliert. Genau so wie hier beschrieben : [Anleitung] Hermes cIOS 5.1 & cIOS d2x v2.2 Installation (You can see links before reply)
Instalation war fehlerfrei.

Und jetzt : Festplatte ist eingeschaltet und angeschlosse an Konsole.
USB Loader wird gestartet. Nach ca. eine Minute kommt eine Meldung : Laden cIOS 222 R655535. Dann sucht der USB Loader nach USB Laufwerken. Nach eine Minute kommt nächste Meldung : Fehler, keine USB HDD gefunden.

Hätte jemand eine Idee, was könnte ich machen, dass USB Loader GX die festplatte wiedererkennt ??

Vielleicht NAND Backup wiederholen ...diesmal USB Stecker stecken lassen..... oder noch mal die Hermes cIOS instalieren ... oder anderer USB Loader instalieren ???

M@libu
19. August 2011, 14:54
Hallo

Auf die schnelle fällt mir hierfür jetzt nichts vernünftiges ein...
NAND Backup zu erstellen mit Festplatte kannst dir sparen, das bringt nichts.

Deine Festplatte ist in Ordnung?
Schon mal auf einer anderen Wii versucht?
Mach das mal bitte, dann kann man dies schon mal ausschließen.

Kosak
19. August 2011, 17:16
Ich habe leider keine Möglichkeit, meine Festplatte mit andere WII auszuprobieren. Am PC funktioniert die Festplatte aber einwandfrei. Sie wäre also in Ordnung.

Wie wäre es wenn ich die Instalation von Hermes cIOS wiederholen würde ??
Jetzt fällt mir gerade ein...bei der Instalation, gleich am Anfang Schritt 4, habe ich 2x nacheinander die A gedrückt. Dann habe ich die B gedrückt, um das Program zu beenden. Dann habe wieder das Program gestartet und es hat alles geklapt.

M@libu
19. August 2011, 18:13
Hi

Ja, Du kannst einfach nochmal die d2x drüber installieren.
Ebenso die Hermes.

Versuche kannst Du das ja mal :)

Kosak
19. August 2011, 18:33
Hi,


OK. Ich werde die ganze [Anleitung] Hermes cIOS 5.1 & cIOS d2x v2.2 Installation (You can see links before reply)
noch mal durchführen


Ich glaube...ich hätte was gelesen, dass man zum Schluss noch mal den HBC instalieren soll... Stimmt das ??

M@libu
19. August 2011, 18:39
Hi

hab jetzt Deinen SysCheck nicht im Kopf.
Das wird nur gemacht, wenn der HBC nicht auf/über IOS58 gestartet wird.
Bei einer 4.3 macht der HBC das automatisch.

Kosak
19. August 2011, 18:46
Bei mir, wenn ich HBC starte, steht oben rechts IOS58. Also muss ich den HBC nicht noch mal instalieren.
Alles klar.
Danke.

Kosak
19. August 2011, 19:44
Es hat nichts geholfen.
Keine Festplatte gefunden:emoticon-0106-cryin

M@libu
19. August 2011, 19:53
Hi

Zeig mir bitte nochmal einen SysCheck.
Und hast Du eine andere Platte zum Testen?
Reicht auch ein USB Stick ....

Kosak
19. August 2011, 20:27
Hi,
genau das habe ich gemacht.
USB Stick in WBFS formatiert...ein Spiel drauf ... und es funktioniert !!!!:emoticon-0157-sun:
Die Festplatte aber immer noch nicht.

Beim Instalation Hermes cIOS hatte ich einen Ausruschter. Ich habe warscheinlich ein IOS zu viel instaliert. Ist das schlimm ??

Hier mien neusten SysCheck
sysCheck v2.1.0b12 von Double_A und R2-D2199
...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).

Region: PAL
Systemmenue 4.3E (v514)
Priiloader installiert
Homebrewkanal 1.0.8 benutzt IOS58
Hollywood v0x21
Konsolen-ID: 145xxxxx
Boot2 v4
Es wurden 99 Titel gefunden.
Es wurden 51 IOS gefunden, von denen 13 funktionslos (Stub) sind.

IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
IOS9 (rev 1034): Keine Patches
IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
IOS12 (rev 526): Keine Patches
IOS13 (rev 1032): Keine Patches
IOS14 (rev 1032): Keine Patches
IOS15 (rev 1032): Keine Patches
IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
IOS17 (rev 1032): Keine Patches
IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
IOS21 (rev 1039): Keine Patches
IOS22 (rev 1294): Keine Patches
IOS28 (rev 1807): Keine Patches
IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
IOS31 (rev 3608): Keine Patches
IOS33 (rev 3608): Keine Patches
IOS34 (rev 3608): Keine Patches
IOS35 (rev 3608): Keine Patches
IOS36 (rev 3608): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
IOS37 (rev 5663): Keine Patches
IOS38 (rev 4124): Keine Patches
IOS40 (rev 3072): Funktionslos (Stub)
IOS41 (rev 3607): Keine Patches
IOS43 (rev 3607): Keine Patches
IOS45 (rev 3607): Keine Patches
IOS46 (rev 3607): Keine Patches
IOS48 (rev 4124): Keine Patches
IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
IOS53 (rev 5663): Keine Patches
IOS55 (rev 5663): Keine Patches
IOS56 (rev 5662): Keine Patches
IOS57 (rev 5919): Keine Patches
IOS58 (rev 6176): USB 2.0
IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
IOS61 (rev 5662): Keine Patches
IOS70 (rev 6912): Funktionslos (Stub)
IOS80 (rev 6944): Keine Patches
IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
IOS247[37] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS248[57] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS249[56] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
IOS250[38] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
IOS254 (rev 65281): BootMii
BC v6
MIOS v10

Bericht wurde am 19.08.2011 generiert.


Jetzt werde ich die Festplatte formatiren und neu für die WII richten. Mal sehen ob das hilft.

M@libu
19. August 2011, 20:47
SysCheck ist soweit in Ordnung.
Formatiere die Platte im NTFS Format!
WBFS ist out, langsam, veraltet ....
Verwende hierfür den Wii Backup Manager, zum formatieren, sowie zum auf die Platte kopieren.

Kosak
19. August 2011, 21:58
Ich habe die USB Plate mit Wii Backup Manage formatiert. Ein Spiel drauf gemacht...Und sie wird nicht gefunden.
Spielt das eine Rolle, dass die Plate 1 TB groß ist und sie partitioniert ist ??

Ich werde die Partitionen löschen, und eine große Partition erstellen. Nur für Wii. Ich möchte nicht schon wieder neue USB Platte kaufen müssen.

Bastisdad
19. August 2011, 22:34
Nein, es spielt eigentl. keine Rolle ob Du die Platte partitioniert hast oder nicht. Du musst nur im Loader die Partition einstellen, die der Loader ansteuern soll.

M@libu
19. August 2011, 22:57
Sucht sich der Loader eigentlich selber - ausserdem startet der Loader ja nicht mal zum Einstellen.
Welchen Loader verwendest Du?
Welche Festplatte verwendest Du? Type, Marke ..

Kosak
21. August 2011, 13:53
Vor der Hermes cIOS Instalation hat alles einwandfrei funktioniert.
Die Festplatte war partitioniert. Erste Partition ( ca.500 GB ) war für Spiele im WBFS Format. Die zweite Partition war für normale windows - Anwendungen.

Jetzt habe ich die Festplatt als eine Partition eingerichtet. Spiele habe ich mit dem Wii Backup Manager instaliert. Ohne Erfolg. Die Festplatte wird nich erkannt.

Ich verwende der USB Loader GX.
Die Festplatte : eine externe mit eigener Stromversorgung. 3,5" , Mistral by CnMemory.

Sandra75
21. August 2011, 14:32
Wie haste die Partition eingerichtet? Sie muss eine primäre Partition sein.

Kosak
21. August 2011, 20:46
Ja. Das ist eine primäre Partition. 1 TB groß.

Sandra75
22. August 2011, 11:11
Hast du vom GX Loader mal nen Update gemacht?
Die Leuts, die deine Wii gemoddet haben, hatten doch recht alte cIOS drauf gepackt, vielleicht ist auch der Loader zu alt und kann auf den d2x v6 nicht.
Schau dich mal hier in der DB um und such dir die aktuellste GX version, die du finden kannst. Tausch die Daten einfach auf der SD aus.
Starte den GX dann mal über den Homebrewchannel und probier nochmal mit deiner HDD.

Sach ma Kosak, hast du auf deiner NTFS Partition einen Spiele-Ordner, der WBFS heisst?

Und die 1TB sollten ebenfalls nicht das Problem sein, bei mir funktioniert eine partitionierte CN Memory 2TB einwandfrei, wobei ich 1TB für die Wii WBFS formatiert habe.

Kosak
30. August 2011, 19:13
Auf die Idee , dass der USB Loader zu alt wäre, bin ich nicht gekommen.
Die partition ist formatiert und hat einen Ordner WBFS. Also alles OK.
Ich war letzte Zeit sehr beschäftig und hatte keine Zeit mit der Wii zu experimetieren.
Heute aber habe ich so was gefunden :

USB SD Loader 1.4 All You Need

Ist das gut ??
Darf man das auf Wii 4.3e instalieren ??

Kosak
30. August 2011, 19:58
Hast du vom GX Loader mal nen Update gemacht?
Die Leuts, die deine Wii gemoddet haben, hatten doch recht alte cIOS drauf gepackt, vielleicht ist auch der Loader zu alt und kann auf den d2x v6 nicht.


Danke Sandra 75 !!
Ich wuste gar nicht, dass ich den USB Loader online upedaten darf.
Es hat geklapt. Die Festplatte ist nun sichtbar.
Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben. Super Forum !
Kosak